Download Die homonymen Hemianopsien: Klinik und Pathophysiologie by Professor Dr. Hans Wolfgang Kölmel (auth.) PDF

By Professor Dr. Hans Wolfgang Kölmel (auth.)

Die homonymen Hemianopsien - halbseitige, beide Augen betreffende Gesichtsfeldausfälle - sind so häufig, daß sie zum klinischen Alltag gehören. Das Buch vermittelt den Neurologen, Neurochirurgen und Ophthalmologen einen umfassenden Überblick über den derzeitigen Wissenstand dieser Störungen. Das Buch vermittelt dem Neurologen, Neurochirurgen und Ophthalmologen einen Überblick über den derzeitigen Wissensstand für diese zum klinischen Alltag gehörende Störung. In diesem Buch werden die verschiedenen Formen homonymer Hemianopsien unter klinischen - eingeschlossen neuropsychologischen - und unter pathophysiologischen Gesichtspunkten dargestellt und mit den Befunden der bildgebenden Verfahren in Verbindung gebracht. Vorangestellte Kapitel zur Anatomie und Gefäßversorgung der Sehbahn, zur Physiologie des visuellen platforms sowie zur Technik der Perimetrie und anderer wichtiger neuroophthalmologischer Untersuchungen erleichtern das Verständnis für die verschiedenen klinischen Bilder.

Show description

Read Online or Download Die homonymen Hemianopsien: Klinik und Pathophysiologie zentraler Sehstörungen PDF

Similar german_12 books

Prostatakarzinom — Pathologie, Praxis und Klinik

Pathologie, Praxis und Klinik des Prostatakarzinoms befinden sich im Fluß. Der Wissenszuwachs hat in den letzten Jahren immens zugenommen. Die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen fordern mehr denn je exakte Angaben über Malignitätsgrade, Tumorvolumen, Ausbreitungstendenz und Metastasierungsintensitäten sowie über immunhistochemische, zellkinetische und molekularbiologisch bestimmbare Prognose- faktoren.

Pathologie des psychosomatischen Reaktionsmusters: Diagnose · Klinik · Therapie

Anhand der außergewöhnlich hohen Zahl von 3354 in neun Jahren untersuchten Patienten (ambulant, stationär und nachuntersucht) zeigt der Autor multifaktorielle Definitionen des pathologischen psychosomatischen Reaktionsmusters und des diagnostisch-therapeutischen Managements in der Psychosomatik. Die Besonderheit des Buches besteht darin, daß es die ambulanten und stationären Versorgungsstrategien kritisch und anhand einer ungewöhnlichen Fülle beweiskräftigen statistischen fabrics untersucht.

Energietechnische Arbeitsmappe

Die vorliegende Auflage der Energietechnischen Arbeitsmappe wird Ingenieuren und Technikern bei Auslegung, Konstruktion, Bau und Betrieb von energietechnischen Anlagen wertvolle Hilfestellung leisten. In erster Linie dient sie der schnellen und sicheren Überprüfung von Ergebnissen der Berechnungen. Die Arbeitsblätter sind so gestaltet, dass Sie dem Nutzer eine schnelle Ermittlung energetischer Größen ermöglichen; der Einfluss einzelner Parameter ist auf einen Blick zu erkennen.

Extra resources for Die homonymen Hemianopsien: Klinik und Pathophysiologie zentraler Sehstörungen

Example text

4 Okulo- uDd PupiUomotorik. Optokinetischer Nystagmus. VisueU evozierte Potentiale Angesichts des vielfach verflochtenen visuellen Systems ist es nicht verwunderlich, daB homonyme Anopsien auch Veranderungen der Okulo- wie Pupillomotorik nach sich ziehen. Verschiedene Untersuchungsverfahren zielen darauf ab, die z. T. diskreten Storungen zu objektivieren oder zu quantifizieren. Fur die klinische Beurteilung der zentralen SehstOrungen haben sie unterschiedliche Bedeutung erlangt. Wahrend die veranderte Pupillenreaktion nur mit pupillometrischen Methoden aussagekraftige, klinisch aber kaum relevante Befunde zeitigt - und damit speziellen Laboratorien vorbehalten bleibt -, kann die Prufung der sakkadischen Augenbewegungen und des optokinetischen Nystagmus (OKN) - Untersuchungen, die in vereinfachter Form, aber mit ausreichend verwertbaren Ergebnissen auch am Krankenbett durchgefUhrt werden - diagnostische wie lokalisatorische Fragen beantworten.

Innerhalb kurzer Zeit hat der Patient das notwendige MaB fUr die Zielsakkade erlemt: er fUhrt jetzt eine geringfugig uberschieBende Augenbewegung und eine anschlieBende Ruckstellkorrektur durch. Befindet sich dagegen das Ziel im sehenden Feld, werden haufig zu kurz bemessene Sakkaden mit anschlieBender Korrektur durchgefUhrt. Wahrscheinlich solI damit vermieden werden, daB sich das Ziel versehentlich im blinden Bereich ver- liert. Die Geschwindigkeiten der Sakkaden in den blinden und den~ sehenden Bereich unterscheiden sich nicht (Meienberg u.

Die Halfte berichtete zudem von auditiven oder visuellen Halluzinationen. Aufgrund solcher Symptome und der Neigung zu konfabulieren, wurde die Anosognosie auch in die Nahe der Korsakow-Psychose geruckt. 1m EEG zeigten sich bei drei Viertel der Patienten Aligemeinveranderungen in Form einer Verlangsamung des Kurvenablaufes. Anosognosie ist fast regelmaBig mit einem Neglect verbunden, doch findet man bei Neglect nicht unbedingt eine Anosognosie. In der Regel bildet sich die Anosognosie nach Tagen, Wochen oder Monaten zuruck und weicht einer oft vollen Einsicht in den Krankheitszustand.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 42 votes