Download Die Erfüllungszitate des Matthäus-Evangeliums. Eine by Wilhelm Rothfuchs PDF

By Wilhelm Rothfuchs

Show description

Read Online or Download Die Erfüllungszitate des Matthäus-Evangeliums. Eine biblisch-theologische Untersuchung (Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament 88) PDF

Best german_3 books

Rechtsfragen der Implementierung des Vertrags von Lissabon

Der am 1. 12. 2009 in Kraft getretene Vertrag von Lissabon hat die european grundlegend verändert. Bei seiner erstmaligen Anwendung und Umsetzung treten zahlreiche, teilweise ganz unerwartete rechtliche Fragen auf, deren Beantwortung für die service provider und Funktion der ecu von besonderer Bedeutung sind. In vielen Fällen gilt dies auch für die Mitgliedstaaten der Union, auch für Österreich.

Strategisches Technologiemanagement : eine empirische Untersuchung am Beispiel des deutschen Pharma-Marktes 1990-2010

Christoph Feldmann entwickelt ein Modell, das alle Entscheidungsebenen und Optionen von Pharma- und Biotechnologieunternehmen im Rahmen technologiestrategischer Entscheidungsprozesse systematisch abbildet und eine klar strukturierte unternehmerische Entscheidungsfindung erlaubt. Er charakterisiert die technologiestrategische Ausrichtung der Gesamtbranche und der sie konstituierenden Technologiestrategietypen und ermöglicht so den fundierten und differenzierten Zugang zur technologiestrategischen Ausrichtung und Neupositionierung der hochinnovativen Pharma-Branche.

Wissen verlagern : Risiken und Potenziale von Standortverlagerungen

Wie können Wissens- und Fähigkeitsbestände der Mitarbeiter im Rahmen von Standortbewertungen berücksichtigt und in Entscheidungen der Standortverlagerung mit einbezogen werden? Dieses Buch bietet fundierte und praxisorientierte Antworten.

Extra info for Die Erfüllungszitate des Matthäus-Evangeliums. Eine biblisch-theologische Untersuchung (Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament 88)

Sample text

Kann als abschließendes Ergebnis des geschilderten Vorganges beurteilt werden 28. Im Blick auf die evangelische Geschichte bei Mt hat also Zahn in seinem Hinweis auf das "gewohnheitsmäßige Handeln" (Mt 118, A 23), das zu der besonderen Zitatseinleitung führte, doch etwas Richtiges gesehen. Es erscheint nur bedenklich, wenn er diese Beobachtung zu einer inhaltlichen Differenzierung zwischen (V~ und Ilrc(i)~ ausdeutet und sogar auf die alttestamentlichen Prophetenworte an diesen Stellen ausdehnt.

Ionskritischen Urteil in dieser Frage sehr vorsichtig sein müssen; denn er macht nicht nur einen recht eigentümlichen Gebrauch von der Erfüllungsformeis , sondern er könnte auf der anderen Seite auch die Erfüllungszitate des Mt-Ev gekannt haben.

In der Regel sieht man hinter ihm die Scheu des Mt, die furchtbaren Geschehnisse des Kindermordes durch Herodes und des Verrates durch Judas mittels der finalen Konjunktion der göttlichen Absicht zuzuschreiben 30. In jedem Falle ist hier richtig gesehen, daß zwischen der Gestalt der Formel und der Art des Berichtes ein inhaltlicher Zusammenhang besteht und daß dieser Zusammenhang durch die grausam-schrecklichen Ereignisse des Kindermordes und des Handeins um den Verräterlohn bestimmt ist. Allerdings ist die eben genannte Deutung von Mt 2, 17 (Scheu des Evangelisten) bestritten worden 31.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 24 votes