Download Das Studium: Vom Start zum Ziel: Lei(d)tfaden für by Barbara Messing PDF

By Barbara Messing

Wer studieren will, hat viele Fragen und muss viele Entscheidungen treffen. Das Angebot an Studienfächern, an Hochschularten und Abschlüssen ist mehr als unübersichtlich und die Zukunftsprognosen sind widersprüchlich. Dieser Leitfaden hilft, eine Wahl zu treffen, sich an der Hochschule zurecht zu finden und die vielen Hürden eines Studiums rechtzeitig zu erkennen und zu bewältigen. Es geht um Fragen wie: Wer unterstützt mich finanziell? Studentenwohnheim oder WG? was once bringt eine Vorlesung? Wie komme ich an eine Abschlussarbeit - und wie schreibe ich sie? Die Erläuterungen zu den unterschiedlichen Abschlüssen berücksichtigen die Bachelor- und Masterstudiengänge. Bei den Empfehlungen zur Studienfach- und Ortswahl werden die sehr viel flexibler gewordenen Möglichkeiten erläutert. In der zweiten Auflage wird die kritische section des Übergangs von Schule zu Hochschule genauer beleuchtet und die Hinweise zum Einsatz des laptop im Studium werden erweitert. Weblinks und Literaturhinweise sind aktualisiert.

Show description

Read Online or Download Das Studium: Vom Start zum Ziel: Lei(d)tfaden für Studierende PDF

Similar german_3 books

Rechtsfragen der Implementierung des Vertrags von Lissabon

Der am 1. 12. 2009 in Kraft getretene Vertrag von Lissabon hat die ecu grundlegend verändert. Bei seiner erstmaligen Anwendung und Umsetzung treten zahlreiche, teilweise ganz unerwartete rechtliche Fragen auf, deren Beantwortung für die corporation und Funktion der ecu von besonderer Bedeutung sind. In vielen Fällen gilt dies auch für die Mitgliedstaaten der Union, auch für Österreich.

Strategisches Technologiemanagement : eine empirische Untersuchung am Beispiel des deutschen Pharma-Marktes 1990-2010

Christoph Feldmann entwickelt ein Modell, das alle Entscheidungsebenen und Optionen von Pharma- und Biotechnologieunternehmen im Rahmen technologiestrategischer Entscheidungsprozesse systematisch abbildet und eine klar strukturierte unternehmerische Entscheidungsfindung erlaubt. Er charakterisiert die technologiestrategische Ausrichtung der Gesamtbranche und der sie konstituierenden Technologiestrategietypen und ermöglicht so den fundierten und differenzierten Zugang zur technologiestrategischen Ausrichtung und Neupositionierung der hochinnovativen Pharma-Branche.

Wissen verlagern : Risiken und Potenziale von Standortverlagerungen

Wie können Wissens- und Fähigkeitsbestände der Mitarbeiter im Rahmen von Standortbewertungen berücksichtigt und in Entscheidungen der Standortverlagerung mit einbezogen werden? Dieses Buch bietet fundierte und praxisorientierte Antworten.

Extra info for Das Studium: Vom Start zum Ziel: Lei(d)tfaden für Studierende

Sample text

Man muss hier allerdings auch nach Fächern unterscheiden. Da die Maßstäbe für ein Staatsexamen einheitlich sind, spielt etwa für angehende Juristen der Ort, an dem der Abschluss gemacht wurde, eine untergeordnete Rolle. Eher von Bedeutung ist die Reputation der Hochschule in den Fächern Maschinenbau oder Elektrotechnik. Professor Michael Hartmann, der an der Technischen Universität Darmstadt über Topmanager forscht, sagt: „Die Rekrutierung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft läuft sehr stark anhand habitueller10 Ähnlichkeiten.

Wieviele Leistungspunkte eine erfolgreich besuchte Veranstaltung einbringt, können Sie der Modulbeschreibung im Vorlesungsverzeichnis entnehmen. Beachten Sie, dass mit den Leistungspunkten Ihr gesamter Arbeitsaufwand berechnet wird. Das Bachelor-Studium ist sehr viel stärker strukturiert als das bisherige Grundstudium. Es ist von kontinuierlichen Leistungskontrollen begleitet, alles zählt; häufig gibt es sogar Anwesenheitspflicht und -kontrolle, was früher an Universitäten unüblich war. de/publikation/ HISBUS-Kurzinformationen.

Wenn Sie im Laufe Ihres Studiums erkennen, dass die Spezialisten in dem Teilgebiet, das Sie brennend interessiert, an einer anderen Universität sind, können Sie auch den Studienort wechseln oder sich mit besagten Leuten selbstständig in Verbindung setzen. Rankings können wertvolle Informationen geben, sind aber nur ein Kriterium unter anderen, wenn es um die Wahl der Hochschule geht. Eine gute Möglichkeit, sich hier zu orientieren, bietet die Onlineausgaben von Zeit und Spiegel. 3 Spielt es für den künftigen Arbeitgeber eine Rolle, wo man studiert hat?

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 29 votes